Theater / Film / Tv - Ildiko Babos
11
page,page-id-11,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.0,vertical_menu_enabled, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive

Theater / Film / Tv

ildiko-babos

Theater

2015
“Spiel’s nochmal Sam” – Österreichtournee

2013/14
Porcia- “Spiel’s nochmal Sam “( Linda) -W. Allen-R. P. Gruber
“Was ihr wollt” (Viola) -Shakespeare
Stadttheater Walfischgasse- “Der Vorname” (Babou) – R.:C. Pienkos
„Liebeleien…Einakter von Arthur Schnitzler“ – R : M. Gampe
TTZ Graz- “Secret Communication -Hedy Lamarr” – A. Mitterer

2013
Komödienspiele Porcia “Anatol”( Ilona),
“Strategen der Liebe”

Wald4Hoftheater-“Gatte gegrillt” – R.: H. P. Horner
Stadttheater Walfischgasse- “Der Vorname” (Babou) – R.:C. Pienkos
Carambolage/Bozen – “Greenwich bye bye” – Regie/Text : Eva Kuen

2012 / (13)
„Liebeleien…Einakter von Arthur Schnitzler“ – R : M. Gampe
Gwandhaus / Salzburg (Festspiele Eröffnung) – (Gastspiele im Wald4ler Hoftheater, Stadttheater Walfischgasse…u. a. )

2012
Komödienspiele Porcia – „Herren im Haus“ ( C. Goldoni ) – R : Peter Pikl,
„Testament des Hundes“ ( Suasuna ) – R.: Peter Gruber
Kosmostheater – „Revue Intim „ ( N. Dick) – N. Dick
Volkstheater/ Rote Bar – „No Disco Behind“ – Konzept/Text : Babos / Fresacher

2011
Komödienspiele Porcia – „Der Unbestechliche“ (H. v.Hoffmannsthal) -P.Gruber,
„Es lebe der König „ ( E. Beaton) – L.Hoochstraate
Scala Wien – “Bloody Poetry” ( H. Brenton) – B. Max

2010
Komödienspiele – „Der Dieb der nicht zu Schaden kam„(D.Fo ) – P.Gruber
„Over the rainbow” (W. Müller) - P.Pikl
Garage X – „Glashaus menschenleer“ – G.Fresacher
Theater der Jugend –„ Wie verliebt man seinen Vater“ – Ferdjouk/Gsöllpointner

2009
3 Raum – „Papas in motion“ (R.Rudoll) – S.Bruckmeier
Ensembletheater –„ Eskalation ordinär“ ( W.Schwab) – P. Gruber

bis 2008
Komödienspiele Porcia – „Ausgespielt“ (R. Freund) – L. Hochstraate
- „Die drei Mausgetiere“ – Ladurner/ Tavakoli
Anatomietheater – “Dark City” – G. Fresacher
Komödienspiele Porcia – „Der eingebildete Kranke„ (Moliere) – P. Gruber
- „Biene Maja“ – Ladurner/Tavakoli
Th. Drachengasse – „Man muss dankbar sein“ (V.Schmidt) – V. Schmidt
Komödienspiele Porcia – „Der Lackierte“ (G.Feydeau) – W. Schneider
- „Das tapfere Schneiderlein“ -Tavakoli
Theater in der Josefstadt – „D.G.v.b.S.Schwejk „(J.Hasek) – F. Muliar
- „Wie man Hasen jagt“ (G.Feydeau) – I. Gregor
Schauspielhaus Wien/Schneiderei – „Schneiderinnen „(V.Schmidt) - V. Schmidt
Schlossspiele Kobersdorf – „Liliom „( Molnár) – M. Gampe
Theater d. Jugend – „Momo „(M. Ende) – R. Kuste
Komödienspiele Porcia – „Der Bauer als Millionär „( F. Raimund) – P. Gruber
- „Unser kl. Schlossgespenst“ (A.Kratzer) – A.Kratzer
Drama X – „Brust raus „( N. Richter ) – H. Posch
Theater d. Jugend – „Winner & Loser“ ( L. Hübner) - P. Aguilera
K. Porcia – „Diener zweier Herren“ (C. Goldoni) – P.Pikl
- „D.G.v.b.S.Schwejk“ (J.Hasek) – F. Muliar
Kosmos – „Warteschleife“ (K. Ivancsics) – A. Messner
K. Porcia -„ Tugend in Gefahr“ (J. Vanbrugh) – P.Pikl
- „Pinocchio “(C. Collodi) – E. Schüsseleder
Theater in der Josefstadt –„ Das Lebenslängliche Kind“ – K. Rohrmoser
- „Traumurlaub“ – F. Muliar
Österr. Theater – „Adieu Europa“ (Horvath/Quitta) – R. Quitta
Bunker – „Unruhige Träume“ (F. Kafka) – B.Max
u.a.

Film/ TV

Winzerkönig, 2007
Die Klavierspielerin, Haneke, Wega Film, 2000
Gelbe Kirschen, Lummersdorfer, Aichholzer Filmproduktion, 2000
FließBANDarbeit, Jürgens, Filmakademie Wien, 2000
Kurzfilm für Regie, Libertat, Filmakademie Wien,2001

Lesungen

Carambolage: Flamencollage, 2004
Alte Schmiede: Club poétique IV, 1999
Kulturzentrum Sievering: Singende Flammen, 1999

CD

„Lieder zur Gewerkschaftsbewegung“ – Auftrag der Arbeiterkammer Wien 2003